Polizeihistorische Sammlung
  Bayern 1945 - 1965
 

     
 Polizei Bayern
 1945 - 1965


 Bavarian Police 1945 to 1965


 
Ich lebe in Bayern. Es ist daher nur logisch,
 dass sich diese Homepage mit Bayern mehr
 beschäftigt als mit den anderen Bundesländern.
 In Bayern wiederum sind Nürnberg und die
 Region um Nürnberg stärker vertreten.

 
As I live in Bavaria, it is only logical that this
 homepage deals with more Bavarian items than
 those of the other Federal states. And for the 
 same reason, the city of Nuremberg and it’s 
 surrounding areas are strongly represented.


 Die Jahre nach dem Krieg waren gekennzeichnet
 durch die faktische Oberhoheit der alliierten Sieger-
 mächte.

 The post war years were marked by the sovereign
 rule of the victorious allied powers.
 

 In Bayern errichteten die Amerikaner eine neue
 Polizei nach ihren Vorstellungen.

 In Bavaria the Americans established the new Police
 along the same lines as their imaginations.


Außerhalb von Städten über 5000 Einwohnern war die Landpolizei des Freistaates Bayern zuständig, also die bayerische Staatspolizei. Von den Amerikanern wurde sie als Ruralpolice (Landpolizei) bezeichnet
.

The Landpolizei (country police) of the free state Bavaria was appropriate outside by towns to more than 5000 inhabitants. It was the Bavarian state police. It was called by the Americans as Ruralpolice (Country police).

Der amerikanische Einfluss zeigt sich auch an der durchaus amerikanischen Form der Mützen- und Brustabzeichen der ersten Jahre.

The american imagination is very apparent in the early years in the typically American style of cap- and breastbadges.

 

                                            - - -

Beispiele Brustabzeichen/ 
breast badges examples 

 
                                                   
  
 
   
 
                                                       Ausgegeben in 1946 an
                                                       die Schutzpolizei Fürth



 Beispiel Mützenabzeichen/

 Cap-badges examples
:


        

        

        


 Beispiel Armabzeichen / arm-patches examples

   
Tragezeit bis / until  April 1946         Bereitschaftspolizei / 
                                                             Riot and Policereserve




 
               Policeacademy                                  Commander



 
Districts of Bavaria

    

  
 
  


Besonderheit im Landkreis Lindau

Kampftruppen der 1. Französischen Armee besetzten im April 1945 den Landkreis Lindau (Bodensee) und die kreisfreie Stadt Lindau (B). Das Gebiet wurde danach von der amerikanisch besetzten Zone abgetrennt um einen Korridor zwischen den französischen Besatzungsgebieten in Südwestdeutschland (Südbaden und Württemberg-Hohenzollern) und Westösterreich (Tirol und Vorarlberg) zu schaffen. Die von Bayern trennende Zonengrenze bedingte eine verwaltungsmäßige sowie staats- und verfassungsrechtliche Sonderstellung als sogenannter "Bayerischer Kreis Lindau" mit einem "Kreispräsidium" als oberster Verwaltungsbehörde. Dieses Kreispräsidium war den provisorischen Regierungen der französischen Zonen gleichgestellt. Die von der französischen Militärregierung übertragenen Vollmachten wurden durch einen Kreispräsidenten ausgeübt, dem ein "Beratender Ausschuss" zur Seite stand. Unter Aufsicht der Militärregierung fanden somit je nach Zweckmäßigkeit südwürttembergische oder bayerische Verordnungen und Gesetze Anwendung, ohne dass die württembergisch-hohenzollerische oder die bayerische Staatsregierung Erlass- oder Eingriffsmöglichkeiten hatten. Bewerbungen für den Dienst bei der Landpolizei - Kreis Lindau liefen grundsätzlich über die franz. Militärbehörden. Die Ernennungsurkunden bei der Einstellung wurden vom Kreispräsidenten unterschrieben, in dessen Zuständigkeit u. a. die Finanz- und Polizeihoheit lag. Zuständig für die Besoldung war die Regierungshauptkasse in Lindau (Bodensee). Die Beschulung der Angehörigen der Landpolizei des Kreises Lindau wurde in den ersten Jahren bei der Landespolizeifachschule auf dem Schadensweiler-Hof bei Rottenburg am Neckar durchgeführt. Der Bezirksinspektor der Landpolizei war dem franz. Militärkommandanten in Lindau, insbesondere aber der obersten Sicherheitsbehörde für Südwürttember Hohenzollern (Sitz Tübingen) verantwortlich.

Gehandelt wurde im Kreis Lindau aber dennoch stets nach bayerischen Landespolizeibestimmungen. Von 1946-1952 hatte die Landpolizei im Kreis Lindau folgendes Abzeichen


                               
                                   hiervon habe ich noch kein Stück

Dieses handgestickte Abzeichen gab es in Silber und Gold (ab Dienstgrad Inspektor). Die Uniform der Landpolizei Lindau war identisch mit der Uniform der Landpolizei in Bayern (grüner Rock, erdbraune Hose). 


Rückwirkend zum 1. April  endete im Juli 1952  die kurze Selbstständigkeit der Landpolizei-Kreis Lindau (Landpolizei und Wasserschutzpolizei werden in die Bayer. Landpolizei, Chefdienststelle Schwaben, eingegliedert). Am 31. März 1956 wurden die Stadt und der Kreis Lindau wieder unter die Verwaltungshoheit des Landes Bayern gestellt.


Vgl. hierzu:
BRADLER, Günther: Der "Landkreisstaat" Lindau , das Land Württemberg-Hohenzollern und Oberschwaben nach 1945. In: Jahrbuch des Landkreises Lindau, Jg. 9, Bergatreute 1994, S. 11-18.
LEPPERT, Adam: Polizey - Schutzmannschaft der Städte und Gemeinden im Königreich Bayern - Polizei der Städte und Gemeinden - Stadt- und Gemeindepolizei nach 1945. In: Polizei dein Partner-Gewerkschaft der Polizei (= Zeitschrift der Gewerkschaft der Polizei Landesgruppe Bayern - Kreisgruppe Lindau/Westallgäu v. 5. Juni 2004), S. 19-33.

Ich danke Herrn A.K. für die kompetenten Hinweise.
 

                                                 
                                  - - -

   
Bay. Grenzpolizei Bavarian border-Police:       
 
 
            1946                               1948                             1953

The „Borderpolice“ was the first American wording,
 in 1948 renamed Bavarian (Bay.) State-Border Police
 and then in 1953 renamed Bay. Border-Police
 (Grenzpolizei).


                 

                
  Dieses blaue Abzeichen wurde verwendet vom weiblichen Personal 
                   auf den Flughäfen München und Nürnberg.

 
 
Mit Gründung der Bundesrepublik Deutschland in
 1949 erhielt Westdeutschland seine Souveränität
 zurück, was sich auch in den bayerischen
 Polizeiabzeichen ausdrückte, die nun Schritt für
 Schritt nach eigenen Vorstellungen gestaltet
 wurden.


 
With the foundation in 1949 of the German Federal
 Republic, West Germany regained its own sovereignty.
 This also expressed itself in the Bavarian Police insignia,
 into which their own designs were gradually introduced.

                                  - - -


 
Beispiel Mützenabzeichen/
 Example capbadges

  
  Stadtpolizei Nürnberg                 Stadtpolizei München



                                         - - -

 Beispiel Mützen Landpolizei

 Caps examples State (Rural) Police

          
  
gehobener Dienst                    mittlerer Dienst



 
 Stadtpolizei /  example Town Police
        
   



           

       Nürnberg



          
          
Roth bei Nürnberg


                                              - - -


 Ärmelabzeichen Landpolizei
 patch State (Rural) Police

            
                            
Originalgröße  / original-size



 Stadtpolizei/ Municipal Polices 
 
(derzeit / today 113) 
 

 

  
Bad Aibling

  


  
 


  


 

 


    


 



 
 






 

 



  

   


   


 

   


 

   

    

 

 
 

     




 





 

    





 




 






   


 


 


 

 


  In Bayern gab es 151 Stadtpolizeien/
  In Bavaria there were 151 different Town Police


   
 
                                                -  -  -

 Beispiel Rangabzeichen /  Ranks examples:

 
Stadtpolizei bis 1965Municipal Police til  1965: 
 

hierunter mittlerer Dienst                 hierunter gehobener Dienst
    among: middle ranks                    among: upper ranks

  
 

 
Höherer Dienst / higher ranks

             
               
Polizeidirektor


  Landpolizei / State (Rural) Police:

               
               Hauptwachtmeister Landpolizei    

    
 (Unterschiedliche Ausführungen durch die Jahre waren 
      immer wieder möglich)

      (Time and again over thr years different versions of
      these products could be found).



                                            - - -


 Beispiel Bekleidung / 
 
Uniforms examples:

 Stadt(Municipal)polizei:

  
                Obermeister der Stadtpolizei Nürnberg


         

       Stadtpolizei Roth bei Nürnberg


            
  Polizeiamt Verkehr München; die "weißen Mäuse"
  hatten keine Rangabzeichen.



 Landpolizei / State (Rural) Police

    
       Meister der Bay. Landpolizei; Mütze gehobener Dienst


                                         - - -

  Sonstige / Others:






    
       Herstellerprägung: "Martin Signal"  Diese Hörner sind 
     unglaublich laut, sie wurden auf den Einsatzfahrzeugen 
     (Opel Blitz, Hanomag etc.)  mitgeführt.


     
Manufacturer’s lettering: „Martin Signal“ These horns
      are unbeleivably loud! They were fitted to the active
      response vehicles (Opel Blitz, Hanomag etc).


 
  
        19 X16 cm                                       21 X 18 cm       Danke Alfred


   
     
        Mützen- Brust- Armabzeichen
         Zusammenstellung Fürther Abzeichen von Kollegen
         für die Ruhestandsversetzung eines Beamten

         An assembly of Fürth badges, as a retirement gift to
         a fellow official by colleagues.




            
                       50/60er Jahre; Stadtpolizei Nürnberg


                  Ende der Seite


                  
end of page bayern 1945-1965

 

 

 

 

 

 


 
  Gesamt waren schon 76293 Besucher (179828 Hits) da